FROHES NEUES: bis 07.01. 50€ RABATT AUF INNOVATION SOFAS MIT DEM CODESPAR50

Malibu

Malibu

Malibu – das Original

Als der schwedische Möbelhersteller Tenzo im Jahr 1998 zur Zusammenarbeit mit dem Designer Rutger Andersson antrat, dachte wohl niemand, dass eine fantastische Erfolgsgeschichte seinen Lauf nehmen wird. Doch alles kam ganz anders.

Andersson ist ein international renommierter und angesehener Möbeldesigner, der schon einige IKEA Klassiker ins Leben rief. Bei seiner ersten Serie für Tenzo - Malibu – hat er sich ausgelebt und vom kalifornischen Vorort inspirieren lassen.

Malibu – der Rebell unter den Designermöbeln

Die Mentalität der 1950er- und 60er- Jahre war ausschlaggebend für Ihn: die Rebellion der Jugendlichen und jungen Erwachsen gegen Ihre Elterngeneration mit deren Werten und gesellschaftlichen Normen. Ihre Persönlichkeiten wollten sie durch Musik, Mode oder Autos darstellen, ihr Freiheit ausleben und genießen.

Auch die Serie Malibu bricht mit den Traditionen, denn hier steht Farbe und junges Design im Vordergrund. Und wenn wir Farbe sagen, dann meinen wir damit viele bunten Farben. Insgesamt umfasst die Farbpalette 12 Farben von klassisch über kräftig bis hin zu ausgeflippt bunt. Wo andere Designer die Farbvielfalt scheuen setzt Andersson auf Masse ohne dass die Klasse dabei zu kurz kommt. In Kombination mit dem Retro-Charakter eines jeden Möbelstücks wird die Serie zu einem zeitlosen Highlight der Schweden.

Malibu – Detailreich und filigran

Gekonnt und stilsicher bringt Andersson einen lebhaften Kontrast zwischen Chrom und bunter Lackierung aufs Spielfeld. Die runden Füße und die Griffe glänzen und funkeln, sind dabei stark und robust. Ein kleiner Blickfang jedoch ist die kleine Plakette, die am oberen Rand jedes Möbelstücks angebracht ist und eine filigran gearbeitete Malibu Aufschrift beheimatet.

Kommoden über Kommode, Vitrine über Vitrine

Die Serie Malibu ist voller Design-Highlights wo man nur hinschaut. Bestseller sind die wunderschön flippigen Kommoden und schicken Vitrinen.

Wie wär’s mit der kleinen Kommode 5116, die man nahezu überall unterbringen kann. 12 Farben zieren das kleine Möbelstück, gespickt mit Chromdetails wird ein echter Blickfang daraus. Besonders beliebt ist auch die Halbvitrine 5111, die im oberen Drittel ein Fenster besitzt.

Lassen Sie sich von der Serie zu einer neuen Einrichtung inspirieren und freuen Sie sich auf neidische Blicke und farbenfrohe Akzente!